menuDie Luftsportgruppe Bocholt e.V. ist seit 1951 ein eingetragener Verein mit etwa 30 Mitgliedern. Vereinszweck ist, jungen (oder junggebliebenen) Menschen das Fliegen ohne großen finanziellen Aufwand näherzubringen, mit allem, was dazugehört: Die Technik, der sichere Flugbetrieb, die Werkstattarbeit, die Gemeinschaft von Jung und Alt und natürlich auch die Freizeitgestaltung außerhalb des Flugbetriebs. Fliegen für einen Euro am Tag (!!!) gibt es wohl nur bei uns.

Bei uns kannst du das Segelfliegen erlernen bis zur Segelfluglizenz, auch Leistungssegelflug ist möglich.  Die Schulung findet an jedem Wochenende und Feiertagen während der Saison (März bis Oktober) parallel zum normalen Flugbetrieb statt. Am besten du schaust einfach mal vorbei =).

Bis vor einigen Jahre flog die LSG Bocholt noch auf dem Flugplatz Wesel-Römerwardt, welcher hinterm Kreishaus in unmittelbarer Nähe zum Rhein liegt.